Allgemein, Betrachtungen und Gedanken

Jeder Szene einen Sinn!

Schreibe keine Szene, ohne über deren Botschaft und Sinn nachzudenken.
Warum soll der Leser, die Leserin die Zeilen lesen? Frag Dich das immer wieder.
Keine Szene ohne Sinn für die gesamte Geschichte!
Führe Charaktere ein. Füge in die Geschichte einen Baustein ein, der dem Fortlauf und deren Dramaturgie zuträglich ist.

Nur eine Szene oder ein Kapitel schreiben, weil es gerade nett ist, schadet der Geschichte!

paulsteinbeck

Es ist schön, neben dem öffentlichen Leben ein anderes führen zu können: das eines Autors. Ich liebe es, zu schreiben, ich liebe es, Gedanken in Worte zu fassen, mit ihnen zu jonglieren und sie zu einem großen Ganzen zu verfassen.
Die Geschichten sollen unterhalten, aber auch zum Nachdenken anregen.

Für dich vielleicht ebenfalls interessant...

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.