Allgemein, Pauls Tagebuch

Paul Steinbeck gibt es zukünftig beim Label Sparkys Edition

Ab dem 10. Dezember 2020 ist es so weit. Dann erfolgt die Auslieferung des ersten Werkes „Apokalypse 2146“ über Sparkys Edition. Logistik-Dienstleister ist Nova MD. Somit können alle Buchhändler über die Barsortimenter bestellen. Ein großer Schritt nach vorne! Die Vorbestellungen sind erfreulich hoch. Zum Glück haben wir die erste Auflage großzügig geplant.

Hier der komplette Pressetext:

Bereits im Dezember wird der Autor Paul Steinbeck sein aktuellstes Werk Apokalypse 2146 über das Label Sparkys Edition vertreiben. „Das Buch wird spätestens ab dem 10. Dezember ausgeliefert“, so der Verlag.
Steinbeck, der bisher als Independent Publisher verlegt hatte, will in Etappen alle Werke zum Verlag holen. Dies sind aktuell fünf Werke aus den Bereichen Krimi, Fiction und Young Edition.

Paul Steinbeck wurde 1967 in Ravensburg, Oberschwaben geboren.
Er studierte an der Universität Trier Geschichte, Geographie und Medienkommunikation, mit dem Abschluss Magister Artium. Über mehr als 25 Jahre war er als freier Journalist, Kommunikationsberater, Moderator und Inhaber diverser Agenturen erfolgreich tätig.

Paul Steinbeck ist Oberschwabe und lebt in der Region Stuttgart. Sein erstes Buch erschien 2016 mit Band 1 der Zitronenfalter-Trilogie.

Das Label Sparkys Edition ist neu entwickelter Teil des Verlages Kommunikation-Romer. Sitz des Verlages ist Kirchheim/Teck bei Stuttgart. „Wir wollen uns um neue Autoren mit besonderen Ansätzen kümmern“, so der Verlag. Weitere Autoren sollen ab 2021 folgen. „Jedoch in kleiner Zahl, so dass unser Sortiment in kleinen, aber gehaltvollen Schritten wachsen kann.“

Das Buch:

Das Jahr 2146 scheint für Jörg und die Menschheit mehr als unglücklich zu verlaufen. Der plötzliche Verlust des eigenen Mentors und Idols, der mit dem Tod Paul Reimers eintritt, lässt alte Konflikte aufbrechen. Er war der Held der Befreiungskriege, der alles zusammenhielt. Die Regierung und ihre Vertreter kämpfen um Macht und Positionen, während die Welt unvermittelt mit dem größten Ereignis ihrer Geschichte konfrontiert wird: Intelligenzen aus dem Weltall sind den zahlreichen Radiosignalen der Menschen gefolgt und versetzen die Menschen mit ihrem Auftauchen in einen Schockzustand. Zu einer Zeit, in der die Welt im Umbruch steht und eine Cyberintelligenz die Kontrolle über die Welt übernehmen will. Als ein intergalaktischer Krieg die Welt und die Menschheit zu zerstören droht, scheinen alle Dämme zu brechen. Wird die Welt diese Apokalypse überleben? Noch nie war ein Paul Steinbeck so düster und doch so hoffnungsvoll. Mit Apokalypse 2146 erscheint das dritte Werk von Paul Steinbeck im Bereich Fantasy und Dystopie. Auch diese Werke haben ihre Schauplätze im Südwesten Deutschlands –in der Zukunft.

„… Eine emotionale, fesselnde SF – Geschichte, die zum Reflektieren anregt. Ein sehr liquider, plastischer Erzählstil mit sehr interessanten Protagonisten und damit meine ich auch die Aliens.

Paul Steinbeck versteht es auf der Klaviatur der Gefühle zu spielen – bewegend, tiefgründig sowie berührend. Die Handlung nimmt einen gefangen wie ein Traktorstrahl bis zum Ende…“ (Leserin-Stimme)

Apokalypse 2146 ist das fünfte Werk aus der Feder Paul Steinbecks (ISBN: 978-3-96966-414-8). Bestellbar über die Barsortimente, bzw. über Buchhandel und Online-Portale.

Steinbeck vertritt die These, dass literarisches Schreiben als Kunst zu verstehen ist. Dabei gelte nicht die verkaufte Auflagenhöhe als Erfolgsfaktor, sondern die Frage, wie sehr ein Werk es schafft, die Kernbotschaft seiner Erzählung herauszuarbeiten und wie sehr es die Zielgruppen emotional erreicht. Steinbeck sieht die SchriftstellerInnen der Gegenwart in der Tradition der Geschichtenerzähler aller Epochen der Menschheit verhaftet.

https://www.sparkys-edition.de

paulsteinbeck

Es ist schön, neben dem öffentlichen Leben ein anderes führen zu können: das eines Autors. Ich liebe es, zu schreiben, ich liebe es, Gedanken in Worte zu fassen, mit ihnen zu jonglieren und sie zu einem großen Ganzen zu verfassen.
Die Geschichten sollen unterhalten, aber auch zum Nachdenken anregen.

Für dich vielleicht ebenfalls interessant...

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.