Allgemein, Pauls Tagebuch

Paul Steinbeck (sollte) auf Leipziger Buchmesse Lesen – Messe leider abgesagt.

Paul Steinbeck liest auf der Leipziger Buchmesse.

Lesung „Die Rache der Schwabenkinder“, 12. März, 12:30 h
Leseinsel, Halle5, Stand D 400, Neue Messe Leipzig

Schon nach kurzer Zeit hat das Buch zum Schicksal der Schwabenkinder große Aufmerksamkeit erregt. Zeitungsartikel greifen das Thema auf und führen zu angeregten Diskussionen.

Paul Steinbeck: „Ich werde fünf besondere Bilder-Szenen wie aus einem Fotobuch heraus picken und mit diesen die Zuhörerinnen und Zuhörer in die Welt Oberschwabens, sowie des Kommissars Steven Plodowski eintauchen lassen. Gerne werde ich einige Geheimnisse rund um das Buch und seine Entstehungsgeschichte verraten“.

Die Lesung wird nachgeholt! Gesundheit geht vor.

paulsteinbeck

Es ist schön, neben dem öffentlichen Leben ein anderes führen zu können: das eines Autors. Ich liebe es, zu schreiben, ich liebe es, Gedanken in Worte zu fassen, mit ihnen zu jonglieren und sie zu einem großen Ganzen zu verfassen.
Die Geschichten sollen unterhalten, aber auch zum Nachdenken anregen.

Für dich vielleicht ebenfalls interessant...

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.