Allgemein, Pauls Tagebuch

Pauls Landschaften

„Paul Steinbeck, wie wichtig sind Dir die Landschaften in Deinen Erzählungen? Und wie real sind diese?“ Eine LeserInnen-Anfrage an mich, die ich gerne beantworte: Sehr wichtig! Oberschwaben und der Bodensee sind meine Heimat. Sie spielt eine große Rolle in den Geschichten. Und ja, gut 2/3 der Beschreibungen sind detailgetreu und real. Ihr könnt sie in einigen Passagen sogar richtig nachreisen. Bei „Die Rache der Schwabenkinder“ beispielsweise über Hannober in den „Kongo“.
Gemein wird es bei den beiden Büchern des Zitronenfalters: hier gibt es Pseudonyme für die Orte. Aber die Kundigen erkennen sicherlich schnell Bad Waldsee oder Wolfegg. Testet es aus 🙂

Auch die Schwäbische Alb ist Teil der Romanwelt – Breitenstein

paulsteinbeck

Es ist schön, neben dem öffentlichen Leben ein anderes führen zu können: das eines Autors. Ich liebe es, zu schreiben, ich liebe es, Gedanken in Worte zu fassen, mit ihnen zu jonglieren und sie zu einem großen Ganzen zu verfassen.
Die Geschichten sollen unterhalten, aber auch zum Nachdenken anregen.

Für dich vielleicht ebenfalls interessant...

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.